RU
 
Menü

Informationen

|
|
|


Informieren Sie sich hier über Projekte und aktuelle Meldungen aus der pbr AG
29.04.2016
Print-Newsletter 1|16 erschienen

Die aktuelle Ausgabe des pbr Print-Newsletters ist erschienen. Im Bereich Kommunikation können Sie diesen und weitere Ausgaben als PDF-Datei aufrufen.

29.04.2016
Grundsteinlegung für Carl-Hahn-Schule in Wolfsburg

Im Rahmen der Sanierung des Handwerkerviertels in Wolfsburg hat die Stadt Wolfsburg im Jahr 2012 einen Wettbewerb für die Erweiterung und Neustrukturierung des Hauses A der Carl-Hahn-Schule (BBS) ausgelobt. pbr ging mit ihrem Entwurf, der in Zusammenarbeit mit den Landschaftsarchitekten Kuttner+Kahl entstanden ist, als Sieger aus dem Wettbewerb hervor und erbringt die Architekturplanung. Am Donnerstag, 28. April 2016 wurde der GRundstein für den Neubau gelegt. Dieser soll die bestehenden Häuser A und B verbinden und die Schule über eine gläserne Front und eine Cafeteria mit Terrassen in Richtung des Handwerkerviertels öffnen.

25.05.2016
Das pbr-Team in Frankfurt ist umgezogen

Ab sofort erreichen Sie das pbr-Team im Frankfurter Turmcenter. Die neue Adresse lautet:

Eschersheimer Landstraße 14
60322 Frankfurt
Telefon: +49 69 1539470-10
Telefax: +49 69 1539470-12

28.11.2015
Rohbau Hydro Aluminium ist fertigstellt

Der norwegische Aluminiumkonzern Hydro lässt in Grevenbroich sein Werkgelände durch den Neubau der Automobillinie AL3 weiter ausbauen. Jetzt ist der Rohbau fertiggestellt worden. Die hochmoderne Anlage entsteht im nordwestlichen Bereich des bestehenden Werkgeländes und setzt sich aus einer Produk­tions­halle, Nebengebäuden und einem Hochregal­lager zusammen. Die pbr AG erbringt für den Neubau die Gesamtplanung.

13.01.2016
phase 10 7/2016 erschienen

Die Arbeitswelt verändert sich und vorhandener Raum wird neu überdacht. Heute be­trach­ten viele Menschen ihre Arbeit zwar als Tätigkeit zum Erwerb des Lebensunter­halts, jedoch hat sie eine Komponente der Selbstverwirklichung bekommen. Die Frage nach der Gestaltung von Orten der Arbeit gewinnt an Bedeutung. So konzentrieren sich die aktuelle Ausgabe der phase 10 auf das Thema „Arbeitswelten“. Im Bereich Kommunikation können Sie diese und weitere Ausgaben als Blätterversion aufrufen.

08.06.2015
Richtfest für neue Firmenzentrale von FAM

 

Am 6. Juni 2015 wurde am Unternehmenshauptsitz in Magdeburg das Richtfest für die neue Firmenzentrale der FAM Magdeburger Förderanlagen und Baumaschinen GmbH gefeiert. Die pbr AG erbringt für den Neubau die Gesamtplanung. Moderne Arbeitsplätze für Ingenieure und für Direktions- und Verwaltungsaufgaben werden dann in einem attraktiven Umfeld geboten. Ein Atrium mit Glasdachkonstruktion erstreckt sich über die gesamte Gebäudehöhe und schafft eine lichtvolle Atmosphäre.

13.11.2015
Osnabrücker Architekten fahren mit dem Rad

Seit einigen Jahren zeichnet die AOK Niedersachsen gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) im Rahmen der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" fahrradfreundliche Betriebe aus. In diesem Jahr wurde die pbr AG als einziger fahrradfreundlicher Betrieb im Osnabrücker Land ausgezeichnet.

20.04.2015
Bundesagentur für Arbeit saniert 90 Liegenschaften

pbr wurde von der Bundesagentur für Arbeit mit der General­planung zur baulichen Trennung von Trink- und Löschwasseranlagen in rund 90 ihrer Liegenschaften beauftragt. Da sich die einzelnen Verwaltungsgebäude in 10 Bundesländern befinden, wurde eine dezentrale Bearbeitung vom Auftraggeber gefordert. Dieser Forderung trägt die pbr AG durch ein flächendeckendes Netz eigener Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet Rechnung.

21.12.2015
Richtfest für Unternehmenszentrale von MBN

Um die erforderlichen Büroräume zu schaffen, errichtet die MBN Bau AG am Standort Georgsmarienhütte einen winkelförmigen Anbau. Am Freitag, dem 18. Dezember 2015 wurde unter Anwesenheit von Ansgar Pohlmann, Oberbürgermeister der Stadt Georgsmarienhütte, das Richtfest gefeiert. pbr erbringt für den Neubau die Gesamtplanung.

13.01.2016
Wettbewerb Schulzentrum Walldorf

In dem europaweit ausgeschriebenen Wettbewerb zur Erweiterung des Schulzentrums Walldorf erzielte der pbr-Entwurf den dritten Platz.

20.05.2016
Architektur, die verbindet - Richtfest für KGS Wittmund

Für den Neubau des Haupttraktes der Alexander von Humboldt Schule in Wittmund wurde am 20. Mai 2016 das Richtfest gefeiert. Im Jahr 2013 wurde das Hauptgebäude durch einen Brand so stark beschädigt, dass eine Sanierung nicht mehr in Frage kam. pbr erbringt für den Neubau die Architekturplanung. Ziel ist es, einen zeitgemäßen Lernort zu schaffen, in dem das Konzept der Inklusion voll aufgeht.

29.04.2016
Print-Newsletter 1|16 erschienen

Die aktuelle Ausgabe des pbr Print-Newsletters ist erschienen. Im Bereich Kommunikation können Sie diesen und weitere Ausgaben als PDF-Datei aufrufen.

29.04.2016
Grundsteinlegung für Carl-Hahn-Schule in Wolfsburg

Im Rahmen der Sanierung des Handwerkerviertels in Wolfsburg hat die Stadt Wolfsburg im Jahr 2012 einen Wettbewerb für die Erweiterung und Neustrukturierung des Hauses A der Carl-Hahn-Schule (BBS) ausgelobt. pbr ging mit ihrem Entwurf, der in Zusammenarbeit mit den Landschaftsarchitekten Kuttner+Kahl entstanden ist, als Sieger aus dem Wettbewerb hervor und erbringt die Architekturplanung. Am Donnerstag, 28. April 2016 wurde der GRundstein für den Neubau gelegt. Dieser soll die bestehenden Häuser A und B verbinden und die Schule über eine gläserne Front und eine Cafeteria mit Terrassen in Richtung des Handwerkerviertels öffnen.

25.05.2016
Das pbr-Team in Frankfurt ist umgezogen

Ab sofort erreichen Sie das pbr-Team im Frankfurter Turmcenter. Die neue Adresse lautet:

Eschersheimer Landstraße 14
60322 Frankfurt
Telefon: +49 69 1539470-10
Telefax: +49 69 1539470-12

07.04.2016
Schwebende Leuchtbox

In Neustadt am Rübenberge wird ein kombiniertes Hallen- und Naturfreibad errichtet. Am 7. April 2016 erfolgte der erste Spatenstich für den Neubau, für den pbr die Gesamtplanung erbringt. Durch die materielle Erscheinung als "Leuchtbox" mit einer dunklen Haut soll die abstrakte Gebäudeidee unterstrichen werden.

 

 

 

06.04.2016
Campus der Zukunft

Der Auftakt zur Campusentwicklung Philosophikum der Justus-Liebig-Universität ist gemacht: pbr stellte im April 2016 das erste Seminargebäude für den geplanten Campus fertig. Das neue Lehrgebäude präsentiert sich als klares Rechteckvolumen, die Fassade wird bestimmt durch großformatige, hell gefärbte Betonfertigteilplatten, einbrennlackiertes Aluminium und Glas. Neben der Architekturplanung erbrachte pbr auch die Planung der Technischen Ausrüstung.

 

 

13.01.2016
phase 10 7/2016 erschienen

Die Arbeitswelt verändert sich und vorhandener Raum wird neu überdacht. Heute be­trach­ten viele Menschen ihre Arbeit zwar als Tätigkeit zum Erwerb des Lebensunter­halts, jedoch hat sie eine Komponente der Selbstverwirklichung bekommen. Die Frage nach der Gestaltung von Orten der Arbeit gewinnt an Bedeutung. So konzentrieren sich die aktuelle Ausgabe der phase 10 auf das Thema „Arbeitswelten“. Im Bereich Kommunikation können Sie diese und weitere Ausgaben als Blätterversion aufrufen.

13.01.2016
Wettbewerb Schulzentrum Walldorf

In dem europaweit ausgeschriebenen Wettbewerb zur Erweiterung des Schulzentrums Walldorf erzielte der pbr-Entwurf den dritten Platz.

28.11.2015
Rohbau Hydro Aluminium ist fertigstellt

Der norwegische Aluminiumkonzern Hydro lässt in Grevenbroich sein Werkgelände durch den Neubau der Automobillinie AL3 weiter ausbauen. Jetzt ist der Rohbau fertiggestellt worden. Die hochmoderne Anlage entsteht im nordwestlichen Bereich des bestehenden Werkgeländes und setzt sich aus einer Produk­tions­halle, Nebengebäuden und einem Hochregal­lager zusammen. Die pbr AG erbringt für den Neubau die Gesamtplanung.

21.12.2015
Richtfest für Unternehmenszentrale von MBN

Um die erforderlichen Büroräume zu schaffen, errichtet die MBN Bau AG am Standort Georgsmarienhütte einen winkelförmigen Anbau. Am Freitag, dem 18. Dezember 2015 wurde unter Anwesenheit von Ansgar Pohlmann, Oberbürgermeister der Stadt Georgsmarienhütte, das Richtfest gefeiert. pbr erbringt für den Neubau die Gesamtplanung.

13.11.2015
Osnabrücker Architekten fahren mit dem Rad

Seit einigen Jahren zeichnet die AOK Niedersachsen gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) im Rahmen der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" fahrradfreundliche Betriebe aus. In diesem Jahr wurde die pbr AG als einziger fahrradfreundlicher Betrieb im Osnabrücker Land ausgezeichnet.

14.10.2015
Schulbaumesse in München

Am 11. und 12. November 2015 findet die Schulbau Messe im MVG-Museum in München statt. Der pbr-Messestand ist zu finden unter der Bezeichnung W4.

13.10.2015
Firmentag Münster, Campus Steinfurt

Am 20. Oktober 2015 veranstaltet die Fachhochschule Münster, Campus Steinfurt zum wiederholten Male einen Firmentag. Auch die pbr AG ist in diesem Jahr wieder vertreten, um sich als Unternehmen aber vor allem auch als Arbeitgeber zu präsentieren. Der pbr-Messestand hat die Standnummer 21.

10.08.2015
phase 10 - 6/2015 erschienen

Die gebaute Umwelt in Deutschland hat einen hohen Verdich­tungs­grad erreicht. Ein Blick in die Städte bestätigt dies. Deshalb gewinnt die Frage nach dem Umgang mit Be­stands­gebäuden stark an Bedeutung. So konzentriert sich die aktu­elle Ausgabe der phase 10 auf das Thema „Sanierung und Denkmalschutz“ und nimmt planerische Lösungen speziell für Bauten aus diesem Bereich in den Blick.

28.07.2015
2. Preis in einem beschränkten Realisierungswettbewerb

Das bestehende Nordbad aus dem Jahr 1971 am Standort Bürgerpark in Darmstadt soll aufgrund des hohen Sanierungsbedarfs durch einen Neubau ersetzt werden. In einem beschränkten Realisierungswettbewerb hat die pbr AG mit ihrem Entwurf den 2. Platz mit anschließender Teilnahme an einem VOF-Verfahren gewonnen. In dem Entwurf positioniert sich der Neubau als selbstbewusste Landmark am nördlichen Ende des Baufeldes und spannt somit das Feld vom Forum mit Schule und Sportzentrum bis zum Neubau des Bades auf.

20.07.2015
2. Preis Realisierungswettbewerb

In einem Realisierungswettbewerb für den Umbau und die Ergänzung der ehemaligen Sulinger Realschule Am Deepen­pool zu einer Grundschule mit Schulkindergarten hat die pbr AG mit ihrem Entwurf den 2. Platz belegt.

13.07.2015
Firmengründer Konrad Rohling verstorben

Wir trauern um unseren Firmengründer und Wegbegleiter Konrad Rohling. Der Verstorbene hat das Unternehmen 1960 gegründet und über Jahrzehnte erfolgreich geleitet. Mit großem unternehmerischen Weitblick und unermüdlichem Einsatz hat er als Pionier für bautechnische Gesamtplanung die erfolgreiche Entwicklung unseres Büros geprägt. Mit seinem Tod verlieren wir eine Persönlichkeit, der wir viel verdanken. Wir behalten ihn stets in dankbarer Erinnerung.

08.06.2015
Richtfest für neue Firmenzentrale von FAM

 

Am 6. Juni 2015 wurde am Unternehmenshauptsitz in Magdeburg das Richtfest für die neue Firmenzentrale der FAM Magdeburger Förderanlagen und Baumaschinen GmbH gefeiert. Die pbr AG erbringt für den Neubau die Gesamtplanung. Moderne Arbeitsplätze für Ingenieure und für Direktions- und Verwaltungsaufgaben werden dann in einem attraktiven Umfeld geboten. Ein Atrium mit Glasdachkonstruktion erstreckt sich über die gesamte Gebäudehöhe und schafft eine lichtvolle Atmosphäre.

20.04.2015
Bundesagentur für Arbeit saniert 90 Liegenschaften

pbr wurde von der Bundesagentur für Arbeit mit der General­planung zur baulichen Trennung von Trink- und Löschwasseranlagen in rund 90 ihrer Liegenschaften beauftragt. Da sich die einzelnen Verwaltungsgebäude in 10 Bundesländern befinden, wurde eine dezentrale Bearbeitung vom Auftraggeber gefordert. Dieser Forderung trägt die pbr AG durch ein flächendeckendes Netz eigener Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet Rechnung.

25.03.2015
Richtfest für DZNE BIN, Göttingen

Auf dem Gelände der Universitätsmedizin in Göttingen wurde am 25. März 2015 das Richtfest für einen Institutsneubau zur Erforschung neurodegenerativer Erkrankungen gefeiert.pbr erbingt für das fünfgeschossige Forschungsinstitut, in dem zukünftig an der Prävention, Diagnose und Therapie von Erkrankungen des menschlichen Nervensystems geforscht wird, die Gesamtplanung.